Kiefergelenktherapie

Das Kiefergelenk ist ein Gelenk, das von vielen Faktoren beeinflusst wird. Nicht nur Veränderungen der Bisslage durch fehlende und gekippte Zähne, sondern auch Restaurationen oder kieferorthopädische Behandlungen beeinflussen die Stellung des Kiefergelenks und führen zu teils schmerzhaften Muskelverspannungen.

Auch Blockaden in der Wirbelsäule, besonders am Atlas, im Darmbein-Kreuzbein-Gelenk und an der 1. Rippe, aber auch Fehlstellungen der Füße oder Verschiebungen der Schädelknochen führen zu Veränderungen im Kiefergelenk. Aber auch umgekehrt, also vom Kiefergelenk ausgehend, kann es zu genannten Erkrankungen kommen.

Die Schienentherapie und Anpassung der Bisslage können also nur ein Teil der Gesamttherapie sein. Über die Behandlung der Ursachen aller Blockaden können wir meist eine Stabilität im Gesamtsystem schaffen.

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 8:00 - 12:00 und 14:30 - 18:00
Dienstag 8:00 - 12:00 und 14:30 - 18:00
Mittwoch 8:00 - 12:00
Donnerstag 8:00 - 12:00 und 14:30 - 19:00
Freitag 8:00 - 12:00

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen